Hochtour Wetterhorn – Dossenhütte 3690 m

Hochtour Wetterhorn – Dossenhütte 3690 m

Der meistbesuchte Gipfel der Gruppe und hervorragende Aussichtsberg wird im Sommer am häufigsten von der Grindelwaldseite her bestiegen. Die übliche Route von der Glecksteinhütte ist das sogenannte “Willsgrätli”, eine abwechslungsreiche Hochtour. Bei trockenen Verhältnissen stellt die Tour klettertechnisch keine allzu hohen Ansprüche, hingegen ist ein gutes Seilhandling Voraussetzung für zügiges Vorwärtskommen.
Treffpunkt
09.55 Uhr, Bern Bahnhof “Brezelkönig”
Anreise
mit dem ÖV, Bern ab 09.04 Uhr, IC 61, Gleis 4
Unterkunft
Glecksteinhütte 2316 m, Dossenhütte 2663 m
25
Verpflegung
aus dem Rucksack, HP in den Hütten
Route
Samstag: werden wir gemütlich den Hüttenzustieg vom Hotel Wetterhorn in Angriff nehmen verbunden mit kleinen Ausbildungs- sequenzen im Gebiet
Sonntag: Glecksteinhütte über das Willsgrätli – Wetterhorn, Überschreitung – Dossenhütte
Montag: Tossen / Dossen, gemütlicher Hüttenabstieg
Höhendifferenz
Samstag Aufstieg ca 850 m, Sonntag Aufstieg 1380 m,
Abstieg 1005 m, Montag Abstieg 1811 m
Zeitbedarf
Samstag Aufstieg ca. 3 Std., Sonntag Aufstieg 6 Std., Abstieg ca. 3 Std., Montag Aufstieg 3 Std., Abstieg ca.5 Std.
Schwierigkeitsgrad
ZS (ziemlich schwierig)
Ausrüstung
kompl. Hochtourenausrüstung
Karten
https://map.geo.admin.ch/
Kosten
HP in den Hütten Fr. 154.-, ÖV Fahrkosten plus Tourenbeitrag
Anmeldung
bis spätestens Donnerstag, 30. Juni
Leitung
Stephan Leiser, 079 568 67 16, stephan69.leiser@outlook.com

Datum

Jul 09 - 11 2022
Vorbei!

Uhrzeit

Ganztägig
Kategorie
Leiser Stephan

Veranstalter

Leiser Stephan
Telefon
+41795686716
E-Mail
stephan69.leiser@outlook.com

Schreiben Sie einen Kommentar